Kreiskameradschaftsabend in Gundernhausen


Datum Samstag 21. April 2018
Abteilung Verein


Wenn sich mehr als 600 Feuerwehrleute an einem Ort treffen, geht es in der Regel heiß her. Dies hat sich auch am vergangenen Wochenende wieder bewahrheitet - und das gleich im mehrfachen Sinne.

Denn die Bürgerhaushalle war durch die sommerlichen Temperaturen bereits schon ordentlich angewärmt, noch bevor es überhaupt losging. Schnell füllte sich dann die Halle auch mit den weit über 600 Gästen aus dem gesamten Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Bürgermeistern Christel Spößler, Gemeindebrandinspektor Marcus Würtenberger und der 1. Vorsitzende der Feuerwehr Gundernhausen Heinz Anthes die Kameradinnen und Kameraden und zeigten sich beeindruckt über die sichtliche Schlagkräftigkeit der Einsatzkräfte im Landkreis.
Der Kreisbrandinspektor Heiko Schecker und der 1. Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Stefan Richter überbrachten ebenfalls Ihre Grußworte.

Nach dem offiziellen Teil konnte dann der gemütliche Teil des Abends beginnen. Noch während Mike und sein Team vom Racing House Gundernhausen die Gäste mit Essen versorgten, betrat die Band Tollhaus die Bühne. Als wenn es nicht schon warm genug gewesen wäre, heizten die den Gästen nochmal so richtig ein. Von der ersten Minute an begeisterten die Musiker mit einem energiegeladenen Auftritt und einem Mix durch alle Genres. Schnell hielt es nur noch die wenigsten auf den Stühlen und vor der Bühne und der Theke wurde ausgiebig gefeiert und getanzt.
Bis weit nach 1 Uhr sorgte Tollhaus für einen stimmungsreichen, kurzweiligen Abend. Für alle die, die sich noch immer nicht total verausgabt hatten, konnte auch danach noch zu DJ Musik weiter gefeiert werden.

Doch auch nachdem sich die Halle geleert hatte, mussten die fleißigen Helfer der Feuerwehr Gundernhausen nochmal anpacken. Bis 5 Uhr morgens wurde die ganze Halle wieder aufgeräumt. Zeit für ein bisschen Schlaf, bevor es dann um 11 Uhr direkt weiter ging, alles wieder zu Verladen und um die Halle Besenrein zu hinterlassen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Kameradinnen und Kameraden für den Besuch und einen tollen Abend bedanken. Einen ganz besonderen Dank möchten wir an die über 50 fleißigen Helfer unserer Feuerwehr richten. Mit so einer Truppe macht auch das anstrengendste Wochenende Spaß.


Bericht erstellt durch Dennis Kirschner


 Diesen Artikel bei Facebook teilen


Klicken Sie auf die Bilder um eine vergrößerte Ansicht zu sehen

 
Wir brauchen SIE

Ihr Mitgliedbeitrag für Ihre Sicherheit.
Werden Sie passives Mitglied und unterstützen Sie die Arbeit Ihrer Feuerwehr mit nur 15€ im Jahr!




Bildergalerie
 


Termine

19.07.2019 - 19:00 Uhr
Verein
Parkfest
 
Zum vollständigen Terminplan



Social Media

Sie wollen mehr Informationen über die Feuerwehr Gundernhausen? Besuchen Sie auch unsere anderen Internetangebote:

Facebook Youtube
Instagram RSS News
RSS Einsätze  


Kontakt

Sie haben Interesse an unserer Arbeit? Besuchen Sie uns doch einfach - jeden Montag ab 18:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ortsteilzentrum) in der Bruchwiesenstraße

Oder wenden Sie sich direkt an einen Ansprechpartner:

Vorsitzender



Heinz Anthes
Eichendorffstraße 19
64380 Roßdorf-Gundernhausen
06071 / 951584
Mail:


Stellv. Vorsitzender



Mario Ullrich
Goethestraße 4
64380 Roßdorf-Gundernhausen
06071 / 637367
Mail: