Aktionstag der Jugendabteilung


Datum Sonntag 17. Juni 2018
Abteilung Jugendabteilungen


Einen Aktionstag für Jedermann richtete unsere Jugendabteilung anlässlich des 15-jährigen Bestens der Löschteufel und des 30-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr aus.

Blaulicht und Martinshorn, Vorführungen der Rettungshundestaffel, Spieleparcours und das richtige Verhalten in einem verrauchten Raum – das alles und vieles mehr gab es am Sonntag den 17.06.2018 auf dem Kerbplatz für Groß und Klein zu erleben.
Nachdem sich ab 11 Uhr der Festplatz füllte konnte gegen halb 12 die offizielle Eröffnung erfolgen. Hier hatten verschiedene Ehrengäste das Wort, die der Jugendabteilung zum Jubiläum gratulierten und vor allem die Jugendarbeit lobten. Kurz darauf konnte auch schon der aus Feuerwehrequipment gebaute Brunnen den Aktionstag in Gang setzen. Ab jetzt gab es nur noch kurze Durchsagen die die Vorführungen ankündigten: Die DRK Rettungshundestaffel aus Babenhausen stellte Ihr Können eindrucksvoll unter Beweis, das falsche Löschen eines Fettbrandes in Form einer Fettexplosion wurde demonstriert und die Feuerwehr Roßdorf zeigte, wie eine eingeklemmte Person aus einem verunfallten PKW mit technischen Geräten der Feuerwehr befreit werden kann.
Daneben konnten sich die Besucher über Rauchmelder informieren oder das richtige Vorgehen in einem verrauchten Raum simulieren. Am Feuerlöschtrainer konnte jeder testen, wie man mit einem Feuerlöscher auch im Ernstfall Zuhause umgeht um das Schlimmste zu verhindern.
Zwischendurch konnte man sich bei leckeren Steaks, Bratwurst oder Pommes, kühlen Getränken und Kuchen oder Torten mit Freunden oder dem Nachbarn austauschen.
Allerhand gab es auch bei der Fahrzeugausstellung zu sehen: Am Wünschewagen des ASB konnte man sich erkundigen wie die letzten Wunsch-Ziele von Patienten erreicht werden können, der GW-Hochwasser aus Roßdorf präsentierte sein Equipment, die Ortspolizei der Gemeinde Roßdorf stellte ihr Fahrzeug vor und es gab ein Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr genauer zu erkunden. Einen tollen Ausblick über ganz Gundernhausen konnte man an diesem Tag auf einem Hubsteiger erhaschen.
Vor allem bei den Jüngsten sehr beliebt waren der Feuerwehr-Parcours, bei dem ein Teddybär gerettet werden musste, die Feuerwehrhüpfburg und das „Feuer auswerfen“. Daneben wurde noch so manches Match am XXL-Kicker ausgetragen und auch das Kinderschminken fehlte an diesem Tag nicht, sodass es für Jung und Alt an diesem Tag eine Menge zu erleben gab.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Ausstellern und Helfern für die Unterstützung aber auch allen Besuchern für ihr Interesse danken – es war ein toller Tag!
Jugendabteilung
Feuerwehr Gundernhausen


Bericht erstellt durch Nikolas Lutz


 Diesen Artikel bei Facebook teilen


Klicken Sie auf die Bilder um eine vergrößerte Ansicht zu sehen

 
Bildergalerie
 


Termine

20.07.2018 - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Übung
 
03.08.2018 - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Übung
 
10.08.2018 - 17:00 Uhr
Löschteufel
Gruppenstunde Freitagsgruppe
 
Zum vollständigen Terminplan



Kontakt

Ihr habt Interesse an unserer Jugendarbeit? Besucht doch mal die Seite unsere Löschteufel oder der Jugendfeuerwehr

Oder wendet Euch direkt an einen Ansprechpartner:

Jugendfeuerwehrwart



Nikolas Lutz
Nordhäuser Straße 80
64380 Gundernhausen
06071 / 496962
Mail:


Sprecherin der Löschteufel



Simone Müller
Nordhäuser Straße 84
64380 Gundernhausen
06071 / 737600
Mail:



Qualitätssiegel

der
Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg



(verliehen November 2013)