Freiwillige Feuerwehr Gundernhausen

Fahrzeuge: Mannschaftstransportwagen (MTW)


Mannschaftstransportwagen (MTW)
Florian Roßdorf 2 - 19

Der angeschaffte Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Gundernhausen dient im eigentlichen Sinne, wie der Name schon sagt, zum Transport der Mannschaft. Aber das Aufgabenspektrum ist wesentlich größer. In den meisten Fällen dient es als Kommandofahrzeug des Einsatzleiters. Mit Hilfe der eingebauten Kommunikationsmittel (Handy, Funkgeräte, ...) und den vorhandenen Informationsmaterialien (Karten der Gemeinde und des Landkreises, Gefahrgutliteratur) können vom MTW ein Großteil der Einsätze geleitet und die Einsatzkräfte koordiniert werden. Da der MTW meistens das erste Fahrzeug ist, dass an der Einsatzstelle eintrifft, sind auf ihm weitere wichtige Materialien verlastet: Erste-Hilfe-Material, Verkehrswarnmaterial und zwei zusätzliche Feueröscher.






Fahrzeugdaten

MTW (Mannschaftstransportwagen)
Florian Roßdorf 2-19
Typ: Mercedes Sprinter 315 CDI
Baujahr: 2011
Leistung: 110 kW
Zul. Gewicht: 3.500 kg
Anschaffungskosten: 52.000 €
Sonderausrüstung: Heckwarneinrichtung
  Atemschutzgerät
  Teleskopleiter
  Materialien für Zugführer und Einsatzleiter


Letzten Einsätze mit diesem Fahrzeug

 
Montag 08. Oktober 2018 - 19:46 Uhr
Unterstützung Rettungsdienst
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gundernhausen unterstützten den Rettungsdienst der zu einem Notfall nach Gundernhausen gerufen worden war.
Sonntag 23. September 2018 - 22:46 Uhr
Sturmtief
In den späten Abendstunden erreichte uns eine Meldung über ein auf die Fahrbahn ragenden Ast. Dieser wurde von den freiwilligen Einsatzkräften beseitigt.
Montag 17. September 2018 - 16:49 Uhr
Brandmeldeanlage ausgelöst
Aufgrund eines Brandmeldealarms wurden die freiwilligen Einsatzkräfte in Gundernhausen alarmiert. Nach einer ausgiebigen Erkundung konnte keine Gefahr festgestellt werden. Somit war ein Eingreifen der Einsatzkräfte nicht notwendig.
Samstag 08. September 2018 - 18:09 Uhr
Rauchentwicklung vor Kircheneingang
Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einer Rauchentwicklung vor dem Eingangsbereich der ev. Kirche in Gundernhausen. Aufmerksame Besucher einer Veranstaltung in unmittelbarer Umgebung der Kirche haben die Rauchentwicklung wahrgenommen und sofort den Notruf abgesetzt sowie mit einem Feuerlöscher den entstehenden Brand gelöscht. Die freiwilligen Einsatzkräfte kontrollierten die Brandstelle und benetzten das umliegende Laub mit Wasser.
Dienstag 14. August 2018 - 10:57 Uhr
Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt
Bei Bauarbeiten im Viehweg wurde eine Gasleitung beschädigt und Gas strömte aus. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Die Einsatzstelle wurde daraufhin an den Energieversorger übergeben.





Fahrzeuge der Feuerwehr Gundernhausen
Im folgenden eine Übersicht über die in Gundernhausen stationierten Fahrzeuge. Mit einen Klick auf das Fahrzeug erhalten Sie viele weitere Infos
 
Mannschaftstransportwagen (MTW)
FLORIAN ROSSDORF 2-19
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF10/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-43
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-42
 
 
Gerätewagen Logistik (GW-L)
FLORIAN ROSSDORF 2-72