Freiwillige Feuerwehr Gundernhausen

Sirenensignale


Alarmierung der Feuerwehr und Warnung der Bevölkerung
In Ortsgebiet Gundernhausen gibt es vier Sirenen.
Im Normalfall dienen sie dazu, die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gundernhausen zu einem größeren Einsatz zu alarmieren.
Mittlerweile ist der "Stille Alarm" zum Standard geworden. D.h. in den meisten Fällen werden die Einsatzkräfte nur noch über Funkmeldeempfänger ("Piepser") alarmiert. Allerdings kann es bei größeren Schadenslagen vorkommen, daß trotz stiller Alarmierung nicht genügend Einsatzkräfte erreicht wurden. In diesem Fall können weitere Helfer über die Sirene alarmiert werden.

Ursprünglich aber wurden die Sirenen zur Warnung der Bevölkerung installiert.
Zum Glück muss sie zu diesem Zweck aber nur sehr selten genutzt werden. Trotzdem ist es wichtig, die verschiedenen Sirenensignale zu Unterscheiden. In "Friedenszeiten" sollte man diese beiden Sirenensignale kennen:


Sirenensignale:

Feueralarm



1 Minute Dauerton - 3 mal Unterbrochen


z Audiobeispiel (mp3)

Dieses Sirenensignal ist nur für Einsatzkräfte der Feuerwehr relevant.
Für sie bedeutet es: Sofort Einsatzbereitschaft herstellen.
Eine Gefahr für die Allgemeinheit besteht nicht!


Allgemeine Warnung




1 Minute Heulton - Auf- und Abschwellend


z Audiobeispiel (mp3)

Dieses Signal weist auf eine gewisse Gefahr für die Bevölkerung hin.
Dies können zum Beispiel ausgetretene Gefahrstoffe, etc. sein.
 

Im Falle einer allgemeinen Warnung (auch "Katastrophenalarm" genannt) sollten sie umgehend einige Vorkehrungen treffen:

  • Suchen Sie umgehend Ihre Wohnung auf und schließen sie alle Fenster
  • Holen Sie Ihre Kinder in die Wohnung (aber keinesfalls aus der Schule bzw. dem Kindergarten) und sagen Sie Ihren Nachbarn bescheid.
  • Schalten Sie Ihr Fernsehgerät oder Rundfunkgerät ein

In so einem Falle werden über die regionalen Rundfunksender (Hier HR3: 89,3 MHz und Radio FFH: 105,9 MHz) sowie über die öffentlich rechtlichen Fernsehsender genauere Informationen sowie Verhaltensweisen bekannt gegeben.

Wenn es die Lage zulässt werden zusätzlich Fahrzeuge der Feuerwehr mit Lautsprecherwagen durchs Ort fahren.

Eine weitere sehr hilfreiche Möglichkeit bietet Katwarn.

KATWARN versorgt Sie mit Informationen direkt von den zuständigen Sicherheitseinrichtungen und Leitstellen. Bei Gefahr in Ihrer Umgebung erhalten Sie sofort die wichtigsten Warnungen und Verhaltenshinweise auf Ihr Mobiltelefon.


Weitere Infos dazu hier: http://www.katwarn.de/

Natürlich muss die Funktionsfähigkeit der Sirenen in regelmäßigen Abständen überprüft werden.
Dies geschieht an jedem 1. Samstag im Monat um 12:15 Uhr mit einem "Feueralarm".
Zusätzlich findet einmal im Jahr eine Überprüfung "Allgemeine Warnung" statt. Die Termine hierfür werden aber rechtzeitig in der Presse veröffentlicht.

 

 





IHRE FEUERWEHR



Aktueller Alarmstatus
Ihre Feuerwehr ist zur Zeit für Sie in Bereitschaft

In diesem Jahr waren wir bereits umgerechnet
128 Stunden und 9 Minuten
für Sie und Ihre Sicherheit im Einsatz...


Social Media

Sie wollen mehr Informationen über die Feuerwehr Gundernhausen? Besuchen Sie auch unsere anderen Internetangebote:

Facebook Youtube
Instagram RSS News
RSS Einsätze  


Termine

HEUTE - 19:30 Uhr
Sonstiges
Vorstandssitzung
 
MORGEN - 18:15 Uhr
Einsatzabteilung
Atemschutzstrecke Dieburg
 
22.09.2017 - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Übung
 
Zum vollständigen Terminplan