Freiwillige Feuerwehr Gundernhausen
Abteilung: Jugendfeuerwehr / Jugendgruppenleiter




Betreuer der Jugendfeuerwehr Gundernhausen

Zurzeit besteht das Betreuer-Team der Jugendfeuerwehr Gundernhausen aus sechs Jugendgruppenleitern und einer Jugendgruppenleiterin. Ihre unterschiedlichen Erfahrungen aus pädagogischen und feuerwehrtechnischen Lehrgängen, Übungen und Einsätzen bringen sie in die Jugendarbeit mit ein.
Die Jugendgruppenleiter besuchen verschiedene Seminare und Lehrgänge, die spezielle Kenntnisse zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermitteln.
Während dieser umfangreichen Ausbildung haben sie sich z.B. mit rechtlichen Aspekten auseinandergesetzt, sie haben psychologische und pädagogische Grundlagen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erlernt, sie wissen wie eine Gruppe funktioniert und sind alle als Ersthelfer ausgebildet.
Die Jugendgruppenleiter vermitteln die unterschiedlichen Themen der Übungsdienste, leiten die Jugendlichen an und sind Begleiter bei Ausflügen, Aktionen und Veranstaltungen. Bei Fragen und Problemen dienen sie den Jugendlichen und natürlich auch deren Eltern als Ansprechpartner.

Alle Jugendgruppenleiter sind Inhaber der
Jugendleiterkarte (Juleica http://www.juleica.de/)

Die Jugendfeuerwehr Gundernhausen steht unter der Leitung des Jugendfeuerwehrwartes Tim Kilian und seiner Stellvertreterin Tini Maier. Die Jugendgruppenleiter setzten sich aus Markus Becker, Sebastian Bialas, Sven Claus, Patrick Kilian und Nikolas Lutz zusammen.

Vorstellung der Jugendgruppenleiter

Tim Kilian
Mein Name: Tim Kilian

Ich war Mitglied der Jugendfeuerwehr von 1997 bis 2004, danach folgte meine Übernahme in die Einsatzabteilung der Feuerwehr.

Meine feuerwehrtechnische Ausbildung:
Sprechfunklehrgang, Atemschutzgeräteträgerlehrgang, Maschinistenlehrgang, Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall, Motorkettensägenlehrgang, Gruppenführerlehrgang

Meine pädagogische Ausbildung:
Grundlagenlehrgang, Juleica-Lehrgang, Kindeswohlseminar, Jugendfeuerwehr Management Teil I, Grundlehrgang Pädagogik/Umgang mit schwierigen Kids, Seminar Übergang Jugendfeuerwehr/ Einsatzabteilung

Ich bin Jugendgruppenleiter seit 2006. Seit 2013 bin ich in der Funktion des Jugendfeuerwehrwartes der Feuerwehr Gundernhausen.

Bei der Jugendfeuerwehr bin ich zuständig für:
Unfallverhütung und Versicherungsfragen, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Gefahrgut und Technische Hilfeleistung.

Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und studiere zurzeit Elektrotechnik.

In meiner Freizeit fotografiere ich gerne.
Mein Name: Tini Maier

Ich war Mitglied der Jugendfeuerwehr von 2002 bis 2008, danach folgte meine Übernahme in die Einsatzabteilung der Feuerwehr.

Meine feuerwehrtechnische Ausbildung:
Sprechfunklehrgang, Maschinistenlehrgang und Truppführerlehrgang

Meine pädagogische Ausbildung:
Grundlagenlehrgang, Juleica-Lehrgang, Kindeswohlseminar, Jugendfeuerwehr Management Teil I,

Ich bin Jugendgruppenleiter seit 2009. Seit 2013 bin ich in der Funktion der stellvertretenden Jugendfeuerwehrwartin der Feuerwehr Gundernhausen.

Bei der Jugendfeuerwehr bin ich zuständig für: Unfallverhütung und Versicherungsfragen, Ausbildung der Einheiten im Löscheinsatz, Sprechfunk und Gestaltung der Gemeinschaftsabende.

Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit im Steuer- und Prüfungswesen kümmere ich mich auch um die finanziellen Interessen der Jugendfeuerwehr.
Mein Name: Sebastian Bialas

Ich war Mitglied der Jugendfeuerwehr von 2003 bis 2010, danach folgte meine Übernahme in die Einsatzabteilung der Feuerwehr.

Meine feuerwehrtechnische Ausbildung:

Sprechfunklehrgang, Atemschutzlehrgang, Motorkettensägenlehrgang, Maschinistenlehrgang und Truppführerlehrgang

Meine pädagogische Ausbildung:

Grundlagenlehrgang, Kindeswohlseminar, Verkehrspräventionsseminar und Juleica-Lehrgang

Ich bin Jugendgruppenleiter seit 2012.

Bei der Jugendfeuerwehr bin ich zuständig für:
Technische Hilfeleistung, Wasserförderung, Gefahrgut, Sprechfunk, Fahrzeug- und Gerätekunde sowie Nachtwanderungen

Zurzeit bin ich in einer Ausbildung zum Technischen Produktdesigner.

Meine Hobby außerhalb der Feuerwehr ist Mountainbiken, Chainsaw craving, Motorradfahren, die Landwirtschaft und alles rund ums Thema Bauen und Schrauben.
Mein Name: Sven Claus

Ich bin im Jahr 2000 aus einer anderen Feuerwehr in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Gundernhausen eingetreten.

Meine feuerwehrtechnische Ausbildung:
Sprechfunklehrgang, Maschinistenlehrgang, Truppführerlehrgang und Ausbildung zum Feldkoch

Meine pädagogische Ausbildung:
Grundlagenlehrgang, Juleica-Lehrgang und Kindeswohlseminar

Ich bin Jugendgruppenleiter seit 2012.

Bei der Jugendfeuerwehr bin ich zuständig für: Fahrzeug- und Gerätekunde, Erste Hilfe und alles rund um das Thema Verpflegung.
Mein Name: Patrick Kilian

Ich war Mitglied der Jugendfeuerwehr von 2002 bis 2009, danach folgte meine Übernahme in die Einsatzabteilung der Feuerwehr.

Meine feuerwehrtechnische Ausbildung:
Grundlehrgang, Maschinistenlehrgang und Motorkettensägenlehrgang

Meine pädagogische Ausbildung:
Grundlagenlehrgang, Juleica-Lehrgang und Kindeswohlseminar

Ich bin Jugendgruppenleiter seit 2012.

Bei der Jugendfeuerwehr bin ich zuständig für:
Brennen und Löschen, Erste Hilfe, Knoten und Stiche, Verpflegung, Gestaltung der Gemeinschaftsabende.

Als gelernter Sanitär-, Heizung- und Klimatechniker arbeite ich als Monteur für Brandschutzanlagen .

Mein Hobby außerhalb der Feuerwehr ist der Modellflug.
Mein Name: Nikolas Lutz

Ich bin im Jahr 2007 als „Quereinsteiger“ in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Gundernhausen eingetreten.

Meine feuerwehrtechnische Ausbildung:
Sprechfunklehrgang, Atemschutzlehrgang, Motorkettensägenlehrgang, Maschinistenlehrgang, Truppführerlehrgang und verschiedene Seminare zur Weiterbildung

Meine pädagogische Ausbildung:
Grundlagenlehrgang, Juleica-Lehrgang, Kindeswohlseminar, Jugendfeuerwehr Management Teil I

Ich bin Jugendgruppenleiter seit 2012.

Bei der Jugendfeuerwehr bin ich zuständig für: Ausbildung der Gruppe im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz nach der Feuerwehrdienstvorschrift 3, das Ausbildungsthema Brennen und Löschen sowie die Presse- und Öffentlichkeitstarbeit.

Als gelernter Bürokaufmann bin ich zurzeit bei einem Brand- und Wasserschadensanierer tätig.

Meine weiteren Hobby sind: Fußball, und Sitzungspräsident beim Karnevalverein Gundernhausen.
Mein Name: Markus Becker

Ich bin im Jahr 2000 als „Quereinsteiger“ in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Gundernhausen eingetreten.

Meine feuerwehrtechnische Ausbildung:
Sprechfunklehrgang, Feuerwehrsanitäter, Motorkettensägenlehrgang, Maschinistenlehrgang, Truppführerlehrgang und verschiedene Seminare zur Weiterbildung

Meine pädagogische Ausbildung:
Grundlagenlehrgang, Juleica-Lehrgang, Umgang mit schwierigen Jugendlichen, Jugendfeuerwehr Erlebnispädagogik

Ich bin Jugendgruppenleiter seit 2002.

Bei der Jugendfeuerwehr bin ich zuständig für: Ausbildung der Gruppe im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz nach der Feuerwehrdienstvorschrift 3, das Ausbildungsthema Erste Hilfe, Fahrzeug- und Gerätekunde sowie Nachtwanderungen.

Als gelernter Vermessungstechniker bin ich im technischen Außendienst tätig.

Meine weiteren Hobby sind: Reisen, Wandern und Geocaching.





Termine

MORGEN - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Sonderübung
 
04.08.2017 - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Übung
 
11.08.2017 - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Übung
 
Zum vollständigen Terminplan



Übungsplan

Laden Sie sich hier den aktuellen Übungsplan herunter:

Übungsplan


Kontakt

Ihr habt Interesse an der Jugendfeuerwehr? Besucht uns doch einfach - Freitags ab 18:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ortsteilzentrum) in der Bruchwiesenstraße

Oder wendet Euch direkt an einen Ansprechpartner:

Jugendfeuerwehrwart



Tim Kilian
Stetteritzring 37
64380 Gundernhausen
06071 / 620682
Mail:


Stellv. Jugendfeuerwehrwart



Tini Maier
Stetteritzring 10a
64380 Gundernhausen
06071 / 3019899
Mail:



Qualitätssiegel

der
Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg



(verliehen November 2013)