Freiwillige Feuerwehr Gundernhausen
Abteilung: Jugendfeuerwehr / Das kannst du erleben - Freitagabend

18:00 Uhr: Wir treffen uns alle am Feuerwehrhaus, erzählen etwas über den Tag oder die vergangene Woche. Danach ziehen wir uns in der Umkleide unsere Schutzausrüstung (Jacke, Schuhe, Helm, Handschuhe) an und gehen in die Fahrzeughalle, damit wir pünktlich um

18:15 Uhr: mit dem Übungsabend starten können. Der Jugendfeuerwehrwart, seine Stellvertreterin oder einer der Jugendgruppenleiter hält eine kurze Ansprache, in der über Neuigkeiten informiert wird und der Ablauf des Abends kurz vorgestellt wird. Danach verteilen wir uns auf die Feuerwehrfahrzeuge.

18:25 Uhr: Wir haben nach einer kurzen Anfahrt unser Übungsobjekt erreicht. Die Objekte sind immer dem Übungsschwerpunkt angepasst, so kann es sein, dass wir mal an der Grundschule eine Brandbekämpfung oder auch mal an der Kläranlage den Umgang mit der Wasserversorgung aus einem fließenden Gewässer (Erbsenbach) üben.

18:30 Uhr: Der erste Übungsbefehl wurde vom Gruppenführer gegeben nun geht es richtig los. Jeder von uns ist in einem bestimmten Trupp (das ergibt sich aus der Sitzordnung im Fahrzeug) und weiß somit genau, was für Aufgaben er übernehmen muss.

18:50 Uhr: Die erste Übung ist durch den Gruppenführer mit den Worten: „Alle Rohre Wasser halt, sammeln am Verteiler!“ beendet worden. Wir schließen unsere Strahlrohre und gehen zum Verteiler. Hier besprechen wir kurz in der ganzen Gruppe wie die Übung gelaufen ist: Was war gut und was war weniger gut, was kann man verbessern?

18:55 Uhr: Nach der kurzen Besprechung wird das Übungsmaterial wieder zurückgebaut und auf dem Fahrzeug verlastet. Danach stellen wir uns truppweise hinter dem Fahrzeug auf, um einen weiteren Übungsbefehl zu erhalten. Bei warmen Temperaturen machen wir auch eine kurze Trinkpause, um frisch gestärkt in die nächste Übung zu starten.

19:45 Uhr: Die letzte Übung des Tages wurde gerade beendet. Wir packen die Materialien ordnungsgemäß zusammen und verlasten sie auf dem Fahrzeug. Nun geht es zurück zum Feuerwehrhaus. Dort werden die Fahrzeuge nochmals kontrolliert. Wenn alles sauber, in Ordnung und vollständig ist gehen wir uns umziehen.

20:15 Uhr: Nachdem wir uns umgezogen haben treffen sich alle nochmal in der Fahrzeughalle. In einer lockeren Runde sprechen wir nochmal über alles Mögliche: vom Übungsabend über das anstehende Wochenende bis hin zu den nächsten Veranstaltungen. Danach machen wir uns gemeinsam auf den Heimweg.



 




Termine

31.03.2017 - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Gruppenstunde
 
07.04.2017 - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Gruppenstunde
 
21.04.2017 - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Wiederholung / Kleiderkontrolle
 
Zum vollständigen Terminplan



Übungsplan

Laden Sie sich hier den aktuellen Übungsplan herunter:

Übungsplan


Kontakt

Ihr habt Interesse an der Jugendfeuerwehr? Besucht uns doch einfach - Freitags ab 18:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ortsteilzentrum) in der Bruchwiesenstraße

Oder wendet Euch direkt an einen Ansprechpartner:

Jugendfeuerwehrwart



Tim Kilian
Stetteritzring 37
64380 Gundernhausen
06071 / 620682
Mail:


Stellv. Jugendfeuerwehrwart



Tini Maier
Stetteritzring 10a
64380 Gundernhausen
06071 / 3019899
Mail:



Qualitätssiegel

der
Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg



(verliehen November 2013)