Klicken Sie auf die Bilder um eine vergrößerte Ansicht zu sehen

Sonderausbildung Vegetationsbrandbekämpfung


Datum Samstag 23. Juli 2016
Abteilung Kat-S


Der Kat-S Zug Roßdorf bereitet sich auf den Einsatz bei Wald- und Flächenbränden vor.

Die diesjährige Sonderausbildung des KatS-Zuges Roßdorf am 23.07.2016 stand unter dem Thema Vegetationsbrandbekämpfung. Der Begriff der Vegetationsbrände umfasst sowohl Wald- als auch Flächenbrände. Auch von vermeintlich unspektakulären Flächenbränden auf abgeernteten Feldern können große Gefahren ausgehen. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass es in Deutschland immer wieder zu Zwischenfällen mit verletzten Feuerwehrangehörigen oder Fahrzeugverlusten kam, weil Gefahren falsch eingeschätzt oder die Einsatzkräfte aufgrund plötzlicher Lageänderungen vom Feuer eingeschlossen wurden.

In einer theoretischen Ausbildungseinheit wurden zunächst die Grundlagen, Gefahren sowie Löschtechnik & Einsatztaktik bei Vegetationsbränden erarbeitet.

Nach einer kurzen Einheit Gerätekunde, in der die Kenntnisse über die Beladung des GW-L-HW (Hochwasser) aufgefrischt wurden, galt es, die Inhalte aus der Theorie in die Praxis umzusetzen. Hierfür musste ein fiktiver Flächenbrand in der Feldgemarkung Gundernhausen bekämpft werden. Zur Sicherung der Wasserversorgung wurde mit Hilfe des GW-L-HW eine B-Leitung von einem Hydrant am gundernhäuser Ortsrand bis zur Einsatzstelle verlegt.
Beim gemeinsamen Abbauen wurde von den Teilnehmern ein positives Fazit gezogen. Als eine Folge der Ausbildung sollen in naher Zukunft diverse alternative Vorgehensweisen diskutiert und erprobt werden.


Bericht erstellt durch Michel Greiner



 Diesen Artikel bei Facebook teilen
 
Bildergalerie
 


Termine

Zum vollständigen Terminplan



Kontakt

Sie haben Interesse an unserer Arbeit? Besuchen Sie uns doch einfach - jeden Montag ab 18:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ortsteilzentrum) in der Bruchwiesenstraße

Oder wenden Sie sich direkt an einen Ansprechpartner:

Zugführer Katastrophenschutzzug



Michel Greiner
Stetteritzring 10a
64380 Gundernhausen
06071 / 3019899
Mail: