Klicken Sie auf die Bilder um eine vergrößerte Ansicht zu sehen

Vom Fahrrad in luftige Höhe


Datum Samstag 10. September 2016
Abteilung Jugendfeuerwehr


Am Samstag, 10.09.2016 trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr zusammen mit den Jugendgruppenleitern um 8:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus zu ihrem jährlichen Ausflug.

Bereits Wochen vorher wurde im Kletterwald Darmstadt reserviert.
In Verbindung stand der Ausflug in den Kletterwald mit einer Radtour. So wurden nach dem Eintreffen am Gerätehaus um 8:30 Uhr die Fahrräder ein letztes Mal auf Verkehrssicherheit, Luftdruck, etc. kontrolliert um pünktlich um 8:45 Uhr „Das große Strampeln“ zu beginnen. Die Strecke führte uns vorbei am Fasanenhof und Rosenhof, entlang der alten Bahnlinie in Richtung Kubik. Von dort ging es weiter vorbei an den Imkern und dem „Jugendhof Bessunger Forst“ durch den Wald bis zum Campus Lichtwiese der TU Darmstadt.
Wir erreichten unser Etappenziel, den Kletterwald, fast pünktlich gegen 10 Uhr. Das Personal erwartete uns bereits mit der entsprechenden Kletterausrüstung. Die Gurte wurden angeschnallt und es ging gleich in Richtung des Einweisungsparcours. Dieser wurde schnell und fehlerfrei von allen Teilnehmern bewältigt. Kurz darauf teilten sich die Jugendlichen und die Betreuer auf um die verschieden Gipfelpfade mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu erklimmen. In kleinen Teams wurden selbst die schwierigsten Parcours gemeistert und der ein oder andere besiegte vorrübergehend auch seine Höhenangst. Nach gut drei Stunden in verschiedensten Höhen fanden sich alle wieder am vereinbarten Treffpunkt ein. Die Gurte wurden zurück gegeben eine letzte kleine Stärkung wurde eingenommen und die Drahtesel von den Ketten genommen.
Es ging zurück durch den Wald vorbei an Traisa bis zum Ludwigsteich in Roßdorf. Hier wartete unser stellv. Wehrführer Eric Oehme mit einer letzten kleinen Verpflegungsstation. Nach den erfrischenden Getränken radelte die Gruppe zurück nach Gundernhausen. Dort angekommen wurden Tische und Stühle auf dem Balkon des Gerätehauses aufgebaut und gedeckt. Der Grill wurde angeheizt um den gelungenen Ausflug mit leckeren Bratwürsten ausklingen zu lassen. Pünktlich hierzu traf auch wieder unser Jugendfeuerwehrwart ein. Dieser besuchte nämlich zur gleichen Zeit ein Seminar der Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg zum Thema „Jugendfeuerwehr-Wettbewerbe“ in Erzhausen.


Bericht erstellt durch Nikolas Lutz



 Diesen Artikel bei Facebook teilen
 
Termine

24.11.2017 - 18:15 Uhr
Jugendfeuerwehr
Neuer Übungsplan
 
02.12.2017 - 00:00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Weihnachtsfeier / JHV
 
Zum vollständigen Terminplan



Übungsplan

Laden Sie sich hier den aktuellen Übungsplan herunter:

Übungsplan


Kontakt

Ihr habt Interesse an der Jugendfeuerwehr? Besucht uns doch einfach - Freitags ab 18:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ortsteilzentrum) in der Bruchwiesenstraße

Oder wendet Euch direkt an einen Ansprechpartner:

Jugendfeuerwehrwart



Tim Kilian
Stetteritzring 37
64380 Gundernhausen
06071 / 620682
Mail:


Stellv. Jugendfeuerwehrwart



Tini Maier
Stetteritzring 10a
64380 Gundernhausen
06071 / 3019899
Mail:



Qualitätssiegel

der
Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg



(verliehen November 2013)