Klicken Sie auf die Bilder um eine vergrößerte Ansicht zu sehen























Waldbrand in Münster


Alarmzeit Dienstag 02. Juli 2019 um 17:00 Uhr
Einsatzart Feuer
Alarmierung Sonstiges (telefonisch, o.ä.)


Da der Waldbrand in Münster auch nach drei Tagen noch immer nicht vollständig abgelöscht ist, waren unsere Einsatzkräfte erneut zur Unterstützung Vor-Ort.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Roßdorf stellten wir einen Löschzug, um die bereits eingesetzten Kräfte anderer Wehren abzulösen.

Mit drei Fahrzeugen und 21 Personen waren wir bis in die Nacht im Einsatz um das Aufflammen von Bränden einzudämmen und die betroffene Waldfläche zu kühlen. Hierzu stellten wir unter anderem die Wasserversorgung für einen zwischenzeitlich eingetroffenen Löschroboter (TAF35) der Werkfeuerwehr Infraserv Höchst bereit.

Um 23 Uhr erfolgte dann nach sechs Stunden die Ablösung unserer Kräfte durch Kameraden anderer Feuerwehren.

Einsatzbericht erstellt durch Dennis Kirschner


 Diesen Einsatz bei Facebook teilen



Eingesetzte Fahrzeuge



Eingesetzte Einsatzkräfte 14
   
Einsatzdauer (summiert) 9192 Minuten
   
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Roßdorf Ja
Polizei Nein
Rettungsdienst Nein
Weitere Kräfte
 
Bildergalerie
 


Termine

19.09.2019 - 19:00 Uhr
Einsatzabteilung
FwDV 3 - Technische Hilfeleistung
 
24.09.2019 - 18:15 Uhr
Einsatzabteilung
Atemschutzstrecke
 
01.10.2019 - 19:00 Uhr
Einsatzabteilung
FwDV 3 / 10
 
Zum vollständigen Terminplan



Übungsplan

Laden Sie sich hier den aktuellen Übungsplan herunter:

Dienstplan


Kontakt

Sie haben Interesse an unserer Arbeit? Besuchen Sie uns doch einfach - jeden Montag ab 18:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ortsteilzentrum) in der Bruchwiesenstraße

Oder wenden Sie sich direkt an einen Ansprechpartner:

Wehrführer



Eric Oehme
Stetteritzring 2
64380 Roßdorf-Gundernhausen
06071 / 4206606
Mail:


Stellv. Wehrführer



Tim Kilian
Stetteritzring 37
64380 Roßdorf-Gundernhausen
06071 / 620682
Mail: