Klicken Sie auf die Bilder um eine vergrößerte Ansicht zu sehen

Bericht zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung


Datum Mittwoch 15. Mai 2019
Abteilung Einsatzabteilung


Am 22.03.2019 fand im Feuerwehrgerätehaus Gundernhausen die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Feuerwehren Roßdorf statt.

In seinen Ausführungen berichtete der Gemeindebrandinspektor Marcus Würtenberger von 129 Einsätzen, die durch die 113 Einsatzkräfte im Gemeindegebiet bewältigt werden mussten. Diese Einsätze gliederten sich in 69 Hilfeleistungen, 26 Brände und 34 sonstige Einsätze bzw. Einsätze bei denen kein Tätigwerden notwendig war.

Auch über gut aufgestellte Nachwuchsabteilungen konnte er berichten. Die beiden Jugendfeuerwehren haben zurzeit 43, die Kinderfeuerwehren 38 Mitglieder.

Aus beiden Wehren findet sich, so Marcus Würtenberger in seinen weiteren Ausführungen, momentan regelmäßig eine Arbeitsgruppe zusammen, die ein Konzept für das Szenario eines langfristigen, großflächigen Stromausfalls erarbeitet. Das Augenmerk hierbei liegt in der Aufrechterhaltung der Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger, auch wenn der Strom und dadurch bedingt bspw. auch die Trink- und Löschwasserversorgung, die Treibstoffversorgung oder die allgemeinen Kommunikationswege zusammenbrechen.

Bürgermeisterin Christel Sprößler bedankte sich bei „ihrer Feuerwehr“ für die geleistete Arbeit und betonte, wie wichtig die ehrenamtliche Arbeit für die Gemeinde sei.

Im weiteren Verlauf der Jahreshauptversammlung konnten noch zahlreiche Mitglieder geehrt bzw. befördert werden.

Neu in der Einsatzabteilung konnte Julius Zietlow zum Feuerwehrmannanwärter ernannt werden.

Zur Feuerwehrfrau bzw. zum Feuerwehrmann wurden Daniel Bach, Pascal Bialas, Virginia Geiß, Thomas Hagemann, Josianne Helm, Larissa Horneff und Maurice Hummel befördert.

Sabrina Bäuml wurde zur Oberfeuerwehrfrau ernannt.

Tini Maier trägt nach abgeschlossenem Gruppenführerlehrgang den Dienstgrad Löschmeister, Niko Lutz wurde zum Oberlöschmeister ernannt.

Die höchste Beförderung wurde den Kameraden Tim Kilian und Stephan Schüler zu Teil. Beide sind von nun an Hauptlöschmeister.

Für Ihr besonderes Engagement in der Jugendarbeit erhielten Markus Becker und Sven Claus die Floriansmedallie in Bronze.

Als Anerkennung für 10 Jahre aktiven Einsatzdienst erhielt Tini Maier eine Anerkennungsprämie durch die Hessische Landesregierung. Dennis Kirschner, Marcel Nicolay und Marcus Würtenberger erhielten diese Prämie für 20 Jahre aktiven Einsatzdienst.

Für 25 Jahre aktiven und pflichttreuen Dienst in Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung wurden Peter Hepner, Isabell Kirschner, Marcel Nicolay, Jochen Rank, Stephan Schüler und Marcus Würtenberger mit dem silbernen Brandschutzehrenzeichen ausgezeichnet.

Eine ganz besondere Ehrung erhielt unserer langjähriger Kameraden Klaus Schüler. Er wurde mit dem goldenen Feuerwehr-Brandschutzehrenzeichen am Bande ausgezeichnet. Mit stehenden Ovationen zollten alle Anwesenden ihren ausnahmslosen Respekt vor seiner geleisteten Arbeit. In seiner Laudatio führte der Gemeindebrandinspektor Marcus Würtenberger aus, welchen bedeutenden Anteil Klaus Schüler in seiner nun 40-jährigen Laufbahn für die Entwicklung der Feuerwehr Gundernhausen hatte. Insbesondere als Mitgründer und langjähriger Leiter der Jugendfeuerwehr legte er einen wichtigen Grundstein dafür, dass die Einsatzabteilung in Gundernhausen heute so gut aufgestellt ist.


Bericht erstellt durch Dennis Kirschner



 Diesen Artikel bei Facebook teilen
 
Bildergalerie
 


Termine

19.09.2019 - 19:00 Uhr
Einsatzabteilung
FwDV 3 - Technische Hilfeleistung
 
24.09.2019 - 18:15 Uhr
Einsatzabteilung
Atemschutzstrecke
 
01.10.2019 - 19:00 Uhr
Einsatzabteilung
FwDV 3 / 10
 
Zum vollständigen Terminplan



Übungsplan

Laden Sie sich hier den aktuellen Übungsplan herunter:

Dienstplan


Kontakt

Sie haben Interesse an unserer Arbeit? Besuchen Sie uns doch einfach - jeden Montag ab 18:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Ortsteilzentrum) in der Bruchwiesenstraße

Oder wenden Sie sich direkt an einen Ansprechpartner:

Wehrführer



Eric Oehme
Stetteritzring 2
64380 Roßdorf-Gundernhausen
06071 / 4206606
Mail:


Stellv. Wehrführer



Tim Kilian
Stetteritzring 37
64380 Roßdorf-Gundernhausen
06071 / 620682
Mail: