Freiwillige Feuerwehr Gundernhausen

Fahrzeuge: Mannschaftstransportwagen (MTW)


Mannschaftstransportwagen (MTW)
Florian Roßdorf 2 - 19

Der angeschaffte Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Gundernhausen dient im eigentlichen Sinne, wie der Name schon sagt, zum Transport der Mannschaft. Aber das Aufgabenspektrum ist wesentlich größer. In den meisten Fällen dient es als Kommandofahrzeug des Einsatzleiters. Mit Hilfe der eingebauten Kommunikationsmittel (Handy, Funkgeräte, ...) und den vorhandenen Informationsmaterialien (Karten der Gemeinde und des Landkreises, Gefahrgutliteratur) können vom MTW ein Großteil der Einsätze geleitet und die Einsatzkräfte koordiniert werden. Da der MTW meistens das erste Fahrzeug ist, dass an der Einsatzstelle eintrifft, sind auf ihm weitere wichtige Materialien verlastet: Erste-Hilfe-Material, Verkehrswarnmaterial und zwei zusätzliche Feueröscher.






Fahrzeugdaten

MTW (Mannschaftstransportwagen)
Florian Roßdorf 2-19
Typ: Mercedes Sprinter 315 CDI
Baujahr: 2011
Leistung: 110 kW
Zul. Gewicht: 3.500 kg
Anschaffungskosten: 52.000 €
Sonderausrüstung: Heckwarneinrichtung
  Atemschutzgerät
  Teleskopleiter
  Materialien für Zugführer und Einsatzleiter


Letzten Einsätze mit diesem Fahrzeug

 
Donnerstag 10. Juni 2021 - 12:34 Uhr
Absicherung Landung Rettungshubschrauber
Zu einer Rettungsdienstunterstützung wurden die freiwilligen Einsatzkräfte am Donnerstagmittag alarmiert. Aufgrund eines Sportunfalls musste der Rettungshubschrauber landen. Zu Absicherung wurde die Feuerwehr Gundernhausen dazu gerufen.
Freitag 04. Juni 2021 - 11:30 Uhr
Ausgelöste Brandmeldeanlage
Zu einer automatischen Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb wurden die freiwilligen Einsatzkräfte am Freitagvormittag alarmiert. Vor Ort konnte im Rahmen der Erkundung eine Auslösung aufgrund von einer Staubentwicklung feststellen. Es war kein Eingreifen durch die Einsatzkräfte notwendig
Freitag 14. Mai 2021 - 8:16 Uhr
Kilometerlange Ölspur
Eine defekte Hydraulikleitung an einem Mähfahrzeug verursachte auf einer Strecke von über 3km eine Ölspur im gesamten Ortsgebiet. Unsere Einsatzkräfte waren mehr als zwei Stunden mit der Beseitigung der ausgelaufenen Betriebsstoffe beschäftigt.
Freitag 14. Mai 2021 - 8:29 Uhr
Ausgelöste Brandmeldeanlage
Durch Wartungsarbeiten in einer Industriehalle wurde die automatische Brandmeldeanlage einer Firma ausgelöst. Die Einsatzkräfte, die bereit kurz zuvor zu einer Ölspur alarmiert wurden, konnten nach kurzer Erkundung wieder abrücken.
Dienstag 13. April 2021 - 11:14 Uhr
Angemeldetes Nutzfeuer
Durch einen aufmerksamen Bürger wurden in der nähe eines Aussiedlerhofes sichtbare Flammen gemeldet, die bereits auf Bäume übergreifen würden. Nach kurzer Erkundung stellte sich heraus, dass es sich um ein angemeldetes Nutzfeuer handelte und somit kein eingreifen der Feuerwehr notwendig war.





Fahrzeuge der Feuerwehr Gundernhausen
Im folgenden eine Übersicht über die in Gundernhausen stationierten Fahrzeuge. Mit einen Klick auf das Fahrzeug erhalten Sie viele weitere Infos
 
Mannschaftstransportwagen (MTW)
FLORIAN ROSSDORF 2-19
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF10/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-43
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-42
 
 
Gerätewagen Logistik (GW-L)
FLORIAN ROSSDORF 2-72