Freiwillige Feuerwehr Gundernhausen

Fahrzeuge: Mannschaftstransportwagen (MTW)


Mannschaftstransportwagen (MTW)
Florian Roßdorf 2 - 19

Der angeschaffte Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Gundernhausen dient im eigentlichen Sinne, wie der Name schon sagt, zum Transport der Mannschaft. Aber das Aufgabenspektrum ist wesentlich größer. In den meisten Fällen dient es als Kommandofahrzeug des Einsatzleiters. Mit Hilfe der eingebauten Kommunikationsmittel (Handy, Funkgeräte, ...) und den vorhandenen Informationsmaterialien (Karten der Gemeinde und des Landkreises, Gefahrgutliteratur) können vom MTW ein Großteil der Einsätze geleitet und die Einsatzkräfte koordiniert werden. Da der MTW meistens das erste Fahrzeug ist, dass an der Einsatzstelle eintrifft, sind auf ihm weitere wichtige Materialien verlastet: Erste-Hilfe-Material, Verkehrswarnmaterial und zwei zusätzliche Feueröscher.






Fahrzeugdaten

MTW (Mannschaftstransportwagen)
Florian Roßdorf 2-19
Typ: Mercedes Sprinter 315 CDI
Baujahr: 2011
Leistung: 110 kW
Zul. Gewicht: 3.500 kg
Anschaffungskosten: 52.000 €
Sonderausrüstung: Heckwarneinrichtung
  Atemschutzgerät
  Teleskopleiter
  Materialien für Zugführer und Einsatzleiter


Letzten Einsätze mit diesem Fahrzeug

 
Freitag 29. März 2019 - 23:19 Uhr
Türöffnung nach Hilferufen
Weil aufmerksame Nachbarn in der Freitagnacht Hilferufe aus einer verschlossenen Wohnung hörten, wurden unsere Einsatzkräfte zur Türöffnung alarmiert. Nachdem die mehrfach gesicherte Wohnungstür geöffnet wurde, konnte der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst die Bewohnerin versorgen.
Freitag 08. März 2019 - 3:05 Uhr
Brennt Hecke - droht überzugreifen
Wenn Sekunden entscheiden… Am 08.03.2019 wurden unsere Einsatzkräfte um 03:05 durch die Rettungsleitstelle Darmstadt-Dieburg zu einem Feuer in die Nordhäuser Straße alarmiert. Ein aufmerksamer Anrufer hatte gemeldet, dass dort eine Hecke brennt und das Feuer auf zwei Gebäude überzugreifen drohe.
Dienstag 29. Januar 2019 - 16:54 Uhr
PKW Brand
Zu einem PKW Brand sind die freiwilligen Einsatzkräfte am späten Nachmittag alarmiert worden. Bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Brand mittels zwei Pulverlöschern eingedämmt werden. Durch die Einsatzkräfte wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt.
Samstag 26. Januar 2019 - 13:54 Uhr
Ausgelöste Sprinkleranlage
Nach dem starken Frost der vergangenen Tage führte das aktuelle Tauwetter dazu, dass eine zugefrorene und hierdurch beschädigte Sprinklerleitung wieder auftaute und die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs auslöste. Nachdem keine akute Gefahr festgestellt wurde, nahmen die Einsatzkräfte die beschädigte Leitung außer Betrieb.
Freitag 11. Januar 2019 - 18:08 Uhr
Feuermeldung Kläranlage
Weil einer aufmerksamen Autofahrerin ein deutlich sichtbarer Flammenschein auffiel, alarmierte sie über den Notruf die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gundernhausen. Auch wenn sich die Flammen nach kurzer Erkundung als gewolltes Abflammen von Faulgasen herausstellten, hat die Anruferin alles Richtig gemacht!





Fahrzeuge der Feuerwehr Gundernhausen
Im folgenden eine Übersicht über die in Gundernhausen stationierten Fahrzeuge. Mit einen Klick auf das Fahrzeug erhalten Sie viele weitere Infos
 
Mannschaftstransportwagen (MTW)
FLORIAN ROSSDORF 2-19
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF10/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-43
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-42
 
 
Gerätewagen Logistik (GW-L)
FLORIAN ROSSDORF 2-72