Freiwillige Feuerwehr Gundernhausen

Fahrzeuge: Mannschaftstransportwagen (MTW)


Mannschaftstransportwagen (MTW)
Florian Roßdorf 2 - 19

Der angeschaffte Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Gundernhausen dient im eigentlichen Sinne, wie der Name schon sagt, zum Transport der Mannschaft. Aber das Aufgabenspektrum ist wesentlich größer. In den meisten Fällen dient es als Kommandofahrzeug des Einsatzleiters. Mit Hilfe der eingebauten Kommunikationsmittel (Handy, Funkgeräte, ...) und den vorhandenen Informationsmaterialien (Karten der Gemeinde und des Landkreises, Gefahrgutliteratur) können vom MTW ein Großteil der Einsätze geleitet und die Einsatzkräfte koordiniert werden. Da der MTW meistens das erste Fahrzeug ist, dass an der Einsatzstelle eintrifft, sind auf ihm weitere wichtige Materialien verlastet: Erste-Hilfe-Material, Verkehrswarnmaterial und zwei zusätzliche Feueröscher.






Fahrzeugdaten

MTW (Mannschaftstransportwagen)
Florian Roßdorf 2-19
Typ: Mercedes Sprinter 315 CDI
Baujahr: 2011
Leistung: 110 kW
Zul. Gewicht: 3.500 kg
Anschaffungskosten: 52.000 €
Sonderausrüstung: Heckwarneinrichtung
  Atemschutzgerät
  Teleskopleiter
  Materialien für Zugführer und Einsatzleiter


Letzten Einsätze mit diesem Fahrzeug

 
Samstag 15. Januar 2022 - 3:23 Uhr
Feuer vor Wohnungstür
Aus unbekannter Ursache geriet ein Stapel Prospekte, der vor einer Eingangstür eines Mehrfamilienhauses abgestellt war, in Brand. Ein aufmerksamer Nachbar meldete das Feuer rechtzeitig, so dass der Brand durch unsere Einsatzkräfte schnell abgelöscht werden konnte.
Montag 08. November 2021 - 17:20 Uhr
Auslösung Brandmeldeanlage
Am Montagvormittag wurden die freiwilligen Einsatzkräfte zu einem Industriebetrieb in Folge der Auslösung einer Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort konnte nur eine Fehlauslösung festgestellt werden. Es war kein Eingreifen durch die Einsatzkräfte notwendig.
Freitag 05. November 2021 - 8:45 Uhr
Hydrauliköl auf Fahrbahn
Am frühen Freitagmorgen wurden die Freiwilligen Einsatzkräfte zur Unterstützung des Ordnungsamtes alarmiert. In Folge eines technischen Defektes an einem Fahrzeug wurde im Ortsgebiet Gundernhausen Hydrauliköl verloren und die Straße verunreinigt. Die Aufgabe der Einsatzkräfte bestand darin, die Gefahrenbereiche abzusichern und mit Bindemittel abzustreuen.
Montag 27. September 2021 - 6:08 Uhr
Defekte Sprinkleranlage
Durch einen technischen Defekt einer Sprinkleranlage wurden die Feuerwehren Gundernhausen, Roßdorf und Dieburg am frühen Morgen alarmiert. Nach ausgiebiger Erkundung konnte das Problem gefunden und die Anlage wieder an den Betreiber übergeben werden.
Montag 23. August 2021 - 13:34 Uhr
Kleinkind aus Wohnung befreit
Weil die Wohnungstür versehentlich zugefallen ist, war ein 10 Monate altes Kind alleine in einer Wohnung in der Eichendorffstraße eingeschlossen. Die Tür wurde von unseren Einsatzkräften geöffnet und das Kind konnte wohlbehalten seiner Mutter übergeben werden.





Fahrzeuge der Feuerwehr Gundernhausen
Im folgenden eine Übersicht über die in Gundernhausen stationierten Fahrzeuge. Mit einen Klick auf das Fahrzeug erhalten Sie viele weitere Infos
 
Mannschaftstransportwagen (MTW)
FLORIAN ROSSDORF 2-19
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF10/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-43
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-42
 
 
Gerätewagen Logistik (GW-L)
FLORIAN ROSSDORF 2-72