Freiwillige Feuerwehr Gundernhausen

Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)


Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
Florian Roßdorf 2 - 42

Das ursprünglich als Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 GG (Gefahrgut) ausgelegte Fahrzeug wurde nach einer Umstrukturierung des Einsatzkonzeptes des Landkreises Darmstadt-Dieburg sowie der Feuerwehr Gundernhausen selbst umgerüstet. Hierbei wurde der größte Teil der Gefahrgutausrüstung heruntergenommen und durch ein Lichtmast sowie ein Stromerzeuger ersetzt. Ebenso wurden Gerätschaften der Technischen Hilfeleistung nachgerüstet.

Das Fahrzeug der Firma IVECO Eurofire mit einem Aufbau von Magirus ist mit einem Straßenfahrgestell ausgestattet und hat eine Motorleistung von 135 PS.

Das Fahrzeug verfügt über einen 600 L Wassertank, 6 Atemschutzgeräte (davon 2 im Mannschaftsraum für den Erstangriff des Angrifftrupps), Warn und Absperrmaterialien sowie eine auf dem Dach verlastete Steckleiter.


| Ansicht Fahrerseite | Ansicht Beifahrerseite |






Fahrzeugdaten

LF 8/6 (Löschgruppenfahrzeug 8/6)
Florian Roßdorf 2-42
Typ: IVECO Eurofire
Baujahr: 1994
Leistung: 100 kW
Zul. Gewicht: 7.490 kg
Anschaffungskosten: 192.000 €
Pumpenleistung: 800 Liter pro Minute bei 8 Bar
Löschwassertank: 600 Liter
Besatzung: 9 Personen (1/8)
Sonderausrüstung: 6 Atemschutzgeräte
  Steckleiter
Lichtmast


Letzten Einsätze mit diesem Fahrzeug

 
Dienstag 29. Januar 2019 - 16:54 Uhr
PKW Brand
Zu einem PKW Brand sind die freiwilligen Einsatzkräfte am späten Nachmittag alarmiert worden. Bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Brand mittels zwei Pulverlöschern eingedämmt werden. Durch die Einsatzkräfte wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt.
Samstag 26. Januar 2019 - 13:54 Uhr
Ausgelöste Sprinkleranlage
Nach dem starken Frost der vergangenen Tage führte das aktuelle Tauwetter dazu, dass eine zugefrorene und hierdurch beschädigte Sprinklerleitung wieder auftaute und die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs auslöste. Nachdem keine akute Gefahr festgestellt wurde, nahmen die Einsatzkräfte die beschädigte Leitung außer Betrieb.
Freitag 11. Januar 2019 - 18:08 Uhr
Feuermeldung Kläranlage
Weil einer aufmerksamen Autofahrerin ein deutlich sichtbarer Flammenschein auffiel, alarmierte sie über den Notruf die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gundernhausen. Auch wenn sich die Flammen nach kurzer Erkundung als gewolltes Abflammen von Faulgasen herausstellten, hat die Anruferin alles Richtig gemacht!
Freitag 27. April 2018 - 17:47 Uhr
Defekte Gasleitung
Bei Bauarbeiten in der Mozartstraße wurde eine Gasleitung beschädigt und Gas strömte aus. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und verschlossen das Leck provisorisch. Die Einsatzstelle wurde daraufhin an den Energieversorger übergeben.
Sonntag 11. März 2018 - 8:50 Uhr
Ausgelöster Rauchmelder
Aufmerksame Nachbarn bemerkten in einer Wohnung einen ausgelösten Rauchmelder und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Nach Öffnen der Wohnungstür konnte zwar der Rauchmelder gefunden, aber glücklicherweise kein Brand festgestellt werden.





Fahrzeuge der Feuerwehr Gundernhausen
Im folgenden eine Übersicht über die in Gundernhausen stationierten Fahrzeuge. Mit einen Klick auf das Fahrzeug erhalten Sie viele weitere Infos
 
Mannschaftstransportwagen (MTW)
FLORIAN ROSSDORF 2-19
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF10/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-43
 
 
Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)
FLORIAN ROSSDORF 2-42
 
 
Gerätewagen Logistik (GW-L)
FLORIAN ROSSDORF 2-72